Kreatives Workout zur Tora

Hätte sich nicht der Herr für uns eingesetzt - so soll Israel sagen -, hätte sich nicht der Herr für uns eingesetzt, als sich gegen uns Menschen erhoben, dann hätten sie uns lebendig verschlungen, als gegen uns ihr Zorn entbrannt war. Dann hätten die Wasser uns weggespült, hätte sich über uns ein Wildbach ergossen. Dann hätten sich über uns die Wasser ergossen, die wilden und wogenden Wasser. Gelobt sei der Herr, der uns nicht ihren Zähnen als Beute überließ. Unsre Seele ist wie ein Vogel dem Netz des Jägers entkommen; das Netz ist zerrissen und wir sind frei. Unsre Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. 

                                                              Psalm 124 

Wenn sich die Wasser wild wogend über das Wesen ergießen, hilft manchmal gegen das Ersaufen nur das Seufzen. Wie wir von Paulus wissen, muss die Klage nicht allein erduldet werden. In unaussprechlich tiefen Seufzern betet der Heilige Geist unser Klage und im bildgebenden Verfahren der anderen Art, lässt sich dabei sogar zusehen. Der schöpferische Akt ist dabei eine Mitteilung, affin des im göttlichen Prinzips des Ur-Teils. 

 

Jesus tritt auf - eine spannungsgeladene Geschichte aus Matthäus

Rom war seinerzeit das, was man heute eine Weltmacht nennt. Das Römische Protektorat in Jerusalem eine Fremdherrschaft, die schon seit Generationen dauerte. Teile der Bevölkerung kamen gut zurecht, passten sich an, nahmen Gebräuche und auch berufliche Stellungen an. Manche hatten dadurch ein gutes Auskommen, stiegen in der Hierarchie auf. Die Priesterkaste stieg ebenso auf. Andere kamen da nicht mit, stiegen ab. In jedem Fall ist davon auszugehen, dass ein langer Aufenthalt einer Fremdbesatzung zur Schwächung der Identität des beherrschten Volkes beiträgt. Kranke und Gesunde, Zöllner und Händler, Arme und Reiche wurden gegeneinander ausgespielt. Andere  wiederum, wollten, dass alles so bleibt wie es war. 
So konnte es nicht weitergehen, die Gesellschaft drohte auseinanderzubrechen.
Und es gab vielerlei Strömungen innerhalb Jerusalems, die diesen Zustand ändern wollten. Teils rein politischer, teils religiöser Natur. Regimekritik oder das Anprangern von Zuständen war politisch nicht erwünscht, geradezu lebensgefährlich. Johannes, dem Jesus sehr nahestand, war schon gefangen genommen wurden und verlor bald darauf sein Leben.
Es muss ein Endzeitstimmung geherrscht haben. Druck und Angst beherrschte das Klima. In diesem Klima trat Jesus auf!

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.